Der Medizinphysik-Experte

In der Nuklearmedizin und in der Strahlentherapie gibt es seit der Einführung der neuen Strahlenschutzverordnung einen neuen Begriff: der Medizinphysik-Experte. Dies ist im Wesentlichen dieselbe Person, die bisher unter dem Begriff “Strahlenphysiker mit Fachkunde” bekannt war.

Mit der neuen Strahlenschutzverordnung und der neuen “Richtlinie nach der Verordnung über den Schutz vor Schäden durch ionisierende Strahlen (Strahlenschutzverordnung - StrlSchV)” - ehemals “Richtlinie trahlenschutz in der Medizin” - wurden die Aufgaben des Medizinphysikexperten neu geregelt in den Gebieten Strahlentherapie (Teletherapie, Afterloading, Brachytherapie-Seeds) und Nuklearmedizin (Diagnostik + Therapie)

Details finden Sie auf den entsprechenden Themenseiten.

[Home] [MPE - was ist das ?] [Gesetzl. Grundlagen] [Nuklearmedizin] [Teletherapie] [Afterloading] [Endovaskulär] [Seeds] [Fachkunde] [Zur Person] [Kontakt] [MPE gesucht ?] [Links]